Stockjojo

Der praktische Helfer, wenn der Langstock mal im Wege ist. Zum Beispiel...

  • an der Supermarktkasse
  • am Geldautomaten
  • beim Ertasten von Gegenständen
  • beim Einsatz eines Monokulars
  • beim Aufschließen von Schlössern
  • beim Gehen mit einem Regenschirm

... und überhaupt immer, wenn man beide Hände frei haben muss...

Der Stockjojo wird an der Kleidung (z.B. an einer Gürtelschlaufe, an einer Tasche, einer Stoffkante etc. ) befestigt. Zusätzlich hat er noch einen Gürtelclip, um ihn an der Kleidung zu befestigen. Der Langstock wird in die Metallklammer gedrückt und so vom Stockjojo festgehalten. Beide Hände sind nun frei, der Langstock bleibt trotzdem immer griffbereit am Körper. Durch den ausziehbaren Seilzug kann man den Stock aber auch leicht in eine andere Position bringen, ohne dass er zu Boden fällt. Bei zu großer Belastung löst sich der Stockjojo dann selbständig vom Stock und der Seilzug wird - wie bei einem Jojo - aufgerollt.





Bezug über den Hilfsmittelverkauf, zum Beispiel über:

Deutscher Hilfsmittelvertrieb Hannover
Telefon:05 11-954650
www.deutscherhilfsmittelvertrieb.de

LHZ-Dresden
Telefon 0351-8090624
www.lhz-sachsen.de

Marland Versand Aulendorf
Telefon 07525-92050
www.marland.eu

S&T Mühltal
Telefon 06151-5012417

Reha-Fachgeschäft NikoSehzentrum
Telefon 0711-6564865
http://www.nikosehzentrum.de/reha-fachgeschaeft

PABS - Preis-Agentur für Blinde und Sehbehinderte
Telefon 06421/8 09 09 12
info@pabs-online.de
http://www.pabs-online.de

Download Bestellschein

Video über den Einsatz und den Gebrauch des kleinen Helfers "Stockjojo". Sprache: Deutsch